Kegeln

Unser nächstes monatliche Kegeln findet am Freitag 07.08.2020 um 19:30 Uhr statt.

Im Restaurant Kronenhof in Affoltern/ZH

 


Nächster GC Match

Dienstag 14.07.2020

20:30

GCZ - FC Chiasso

Letzigrund



Absage FC Wil - GCZ

Nachdem beim GC-Mittelfeldspieler Amel Rustemoski am letzten Dienstagabend leichte Symptome aufgetreten sind, hat er sich in häusliche Isolation begeben und sich auf den Coronavirus testen lassen. Die SFL hat unmittelbar entschieden, die Partie von heute Freitag, 20.30 Uhr, zwischen dem FC Wil 1900 und dem Grasshopper Club Zürich präventiv und zum Schutze aller Beteiligter abzusagen. Mehr dazu hier

Quelle: gcz.ch

Spielplan & Anspielzeiten für Restart

Der Spielplan für den Restart ist Online.

Hier findet Ihr denn restlichen Spielplan.

Wiederaufnahme der Meisterschaft

Der Spielbetrieb wird am Wochenende des 19. - 21. Juni wieder aufgenommen. Mehr zu der Aufnahme des Spielbetriebs findet Ihr hier.

GC glaubt nicht an Geisterspiele

Der Grasshopper Club Zürich will, trotz dem Beschluss des Bundesrats, dass Fussballspiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden müssen, seine Fans im Stadion mit dabei haben. Sofern die Meisterschaft wieder aufgenommen wird, startet GC die Aktion «GC glaubt nicht an Geister!» und lässt seine Fans als Pappfiguren live an allen GC-Heimspielen auf der Tribüne sitzen.

Trotz Auflage von Geisterspielen kann jeder GC-Fan und Fussball-Anhänger bis Saison-Ende an allen Heimspielen des Grasshopper Club Zürich im Stadion mit dabei sein. GC produziert für jeden Fan eine eigene, fast lebensgrosse Pappfigur und platziert sie auf den Zuschauerrängen. Wer Saison-Abonnement ist, erhält die Figur gratis. Ansonsten kann sie für lediglich 20 Franken bestellt werden. Nach Abschluss der Saison und wenn es die Umstände erlauben, wird jeder Besteller seine persönliche Pappfigur im Rahmen einer Veranstaltung durch einen GC-Spieler zur Erinnerung an eine denkwürdige Saison überreicht bekommen. Startet auch die neue Meisterschaft unter Ausschluss der Öffentlichkeit, wird die Aktion fortgesetzt und die Pappfiguren bekommen in der Saison 2020/2021 bei den Geisterspielen ihren Platz im Stadion.

Mit dieser Aktion möchte der Grasshopper Club Zürich den für den Fussballsport bedauerlichen Rahmenbedingungen mit Humor und Augenzwinkern entgegentreten und mit allen Fans und GC-Sympathisanten den Geisterspielen das Geisterhafte im Stadion nehmen. Der Fan kann über eine App sein Konterfei auf ein GC-Trikot oder ein T-Shirt mit aufgedrucktem Heugümper setzen. Möglich ist auch der Druck einer persönlichen Pappfigur in eigener Kleidung. GC setzt bei der Aktion auf die Zusammenarbeit mit flyerline.ch. Die Flyerline Schweiz AG ist die führende Online-Druckerei der Schweiz. Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf die Aktion, die auch in Absprache mit seinen Fans umgesetzt wird und informiert detailliert, wie eine Pappfigur erworben und auf einfache Art realisiert werden kann, in den kommenden Tagen.

Quelle:gcz.ch

 

 

Wiederaufnahme Trainings- und Spielbetrieb

Der Grasshopper Club Zürich und alle anderen Schweizer Profi-Fussballclubs dürfen ab Montag, 11. Mai 2020 den Trainingsbetrieb mit strikten Hygienevorschriften wieder aufnehmen. Die Fortsetzung der Meisterschaft 2019/2020 könnte ab Samstag, 8. Juni 2020 erfolgen. Die Partien müssen allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Dies hat der Bundesrat an einer Medienkonferenz bekanntgegeben. Noch hat die Swiss Football League kein grünes Licht gegeben.

Quelle: gcz.ch

Investor für GCZ

Nach intensiven Verhandlungen hat der Grasshopper Club Zürich die Investorensuche zum gewünschten Abschluss gebracht. Die Champion Union HK Holdings Limited übernimmt die Aktienanteile der bisherigen Mehrheitsbesitzer Dr. Peter Stüber und Stephan Anliker. Operativ bleibt GC in Schweizer Händen. Mit dem Besitzerwechsel eröffnen sich dem Grasshopper Club Zürich sportlich wie finanziell neue Möglichkeiten und der Club schaut verheissungsvoll und mit grossen Ambitionen der Zukunft entgegen.

Die in Hongkong ansässige Champion Union HK Holdings Limited hat 90% der Anteile der Grasshopper Fussball AG erworben. Die neu gegründete Grasshopper Football Foundation vertritt zukünftig die Interessen des Grasshopper Club Zürich als Minderheitsaktionär. Die Swiss Football League hat den Besitzerwechsel genehmigt. Die Transaktion der Aktienanteile zu den neuen Inhabern ist abgeschlossen.

Eigentümerin der Champion Union HK Holdings Limited ist Jenny Wang. Sie ist eine der einflussreichsten und bedeutendsten Persönlichkeiten der Wirtschaft, Kunst und Kultur Asiens. Als global tätige Unternehmerin hat sie seit vielen Jahren einen engen Bezug zur Schweiz und zum Fussball: "Der Grasshopper Club Zürich ist ein weltweit bekannter Verein, der seit mehr als 130 Jahren tief in der Stadt Zürich verwurzelt ist. Die Unterstützung dieses angesehenen Fussballclubs basiert auf einer langfristigen strategischen Entscheidung, die ich getroffen habe, den Verein wieder an die Spitze des Schweizer Fussballs zurückzuführen."

Champion Union HK Holdings Limited, die Grasshopper Fussball AG und die Grasshopper Fussball Stiftung haben eine Investitionsvereinbarung abgeschlossen. Die Grasshopper Fussball Stiftung ist Minderheitsaktionärin mit einer engen Bindung zum Verein Grasshopper Club Zürich, dem Eigentümer der Marke Grasshopper. Die Stiftung wahrt die langfristigen Interessen sowohl der Grasshopper Fussball AG wie auch des gesamten Grasshopper Fussballs. Gegenwärtig besteht der Stiftungsrat aus Dr. Peter Stüber, Stephan Anliker, Dr. Andres Iten, Gerhard Aebi und Dr. András Gurovits. Die endgültige Zusammensetzung wird in naher Zukunft festgelegt.

Die bisherigen Besitzer Dr. Peter Stüber und Stephan Anliker haben grosse Verdienste für den Grasshopper Club Zürich. In einer schweren Zeit ermöglichten sie den Profibetrieb und hielten GC über Wasser. Mit dem Verkauf an die Besitzerschaft führen sie den Club in die Zukunft. Dr. Peter Stüber meint zur Transaktion: "Stephan Anliker und ich haben eine Investorin gesucht, die bereit ist, nicht nur die Grasshopper Fussball AG langfristig zu fördern, sondern auch die Verankerung des GC Fussballs in Zürich sicherzustellen. Die neue Investorin hat einen überlegten strategischen Entscheid getroffen und eine starke finanzielle Zusage gemacht. Ziel ist es, den GC Fussball zurück zum Erfolg zu führen. Die neu gegründete Grasshopper Fussball Stiftung wird in allen Fragen, welche die Identität des Klubs betreffen, ein Mitspracherecht haben. Sie wird überdies den Zürcher Charakter des Klubs bewahren. Unser aller langfristiges Ziel ist es, qualitativ hochstehenden Fussball auf europäischem Niveau in der neuen Credit Suisse Arena zu erleben."

Stephan Anliker ergänzt: "Ich habe mich während den letzten Jahren mit viel Herzblut für GC engagiert und mein Abschied als Eigentümer erfüllt mich natürlich auch mit Wehmut. GC ist ein Club mit einmaliger Tradition und einem eindrücklichen Potenzial. Ich werde dem Club als Stiftungsrat verbunden bleiben. Den neuen Eigentümern, den Spielern und den Fans wünsche ich viel fussballerisches Glück und Erfolg - aber auch den nötigen Durchhaltewillen.»

Der Verwaltungsrat der Grasshopper Fussball AG wird neu besetzt und besteht vorderhand aus drei Mitgliedern. Präsident und Delegierter ist Sky Sun. Während den letzten Jahren arbeitete er in leitender Stellung in der Sportindustrie. Weitere Mitglieder des Verwaltungsrates sind Clubbesitzerin Jenny Wang und András Gurovits als Vizepräsident. Gurovits, bisheriger und einziger Verwaltungsrat der Grasshopper Fussball AG, äussert sich zum Eigentümerwechsel wie folgt: "Der Abstieg von GC aus der Super League im letzten Jahr und die komplette Umstrukturierung der Fussballabteilung waren für den Club absolut einschneidend. Dank der massiv verbesserten Kostenbasis und der Stabilisierung des Vereins sportlich wie organisatorisch, ist der Zeitpunkt für den neuen Investor in GC zu investieren, der richtige. Ich sehe einer sehr positiven Zukunft für den Grasshopper Club Zürich entgegen."

Der Grasshopper Club Zürich wird operativ in der Führung neu aufgestellt. Managing Director ist Shqiprim Berisha. Die Funktion des Sportchefs übernimmt Bernard Schuiteman. Der bisherige sportliche Leiter und Geschäftsführer Fredy Bickel verlässt den Club per sofort. Die Grasshopper Fussball AG bedankt sich bei Fredy Bickel für die gute und wertvolle Arbeit, die er in seinen sechs Monaten bei GC geleistet hat. Samuel Haas besetzt die Funktion des Generalsekretärs. Leiter Verkauf, Ticketing, Marketing und Kommunikation ist Adrian Fetscherin.

Mit dem Einstieg der Champion Union HK Holdings Limited als Mehrheitsaktionärin eröffnen sich dem Grasshopper Club ganz neue Perspektiven. Die neuen Besitzer sind gewillt, zusammen mit der neuen operativen Führung GC zu früherer Stärke zurückzuführen. Über die konkreten Ziele und ersten Massnahmen informiert der Grasshopper Club Zürich zu einem späteren Zeitpunkt.

Schlüsselfakten:

  • Die Grasshopper Fussball AG startet eine neue Partnerschaft mit Champion Union HK Holdings Ltd
  • Das in Hongkong ansässige Unternehmen hat 90% der Aktien an der Grasshopper Fussball AG erworben
  • Ein Investitionsvertrag sichert die ausreichende Finanzierung des Profifussballs des Grasshopper Club Zürich
  • Die Grasshopper Fussball Stiftung wird als Minderheitsaktionärin die Interessen des Grasshopper Fussballs sowie die Tradition und das Erbe des Klubs Mittels Vetorecht und Vertretung im Verwaltungsrat wahren
  • Der Zentralvorstand des Grasshopper Club Zürich hat als Hüter der Marke die Lizenz für die Markennutzung erteilt.

Quelle: gcz.ch

 

Video

Coronavirus- Absagen

Die Partie GC - FC Aarau vom 28.02.2020 wurde abgesagt. Ein Nachhol Termin steht noch offen. Die Partien vom 08. März gegen Winterthur in der Schützenwiese & am 13. März gegen Lausanne im Letzigrund stehen noch offen.

Wetere Infos gibt es hier

Auswährtsfahrt GC Kids Club

Beim Auswärtsspiel in Schaffhausen bekommt unsere 1. Mannschaft eine ganz besondere Unterstützung. Der GC Kids Club wird am 22. Februar 2020 im LIPO Park Schaffhausen die GC Profis anfeuern und für Stimmung sorgen. Mehr dazu gibt es hier.

3. Runde Cup 1/8 Final

Der Grasshopper Club Zürich trifft in der 3. Cup Runde auf den FC Luzern. Diese Begegnung wird am Mittwoch oder Donnerstag 30./31. Oktober 2019 statt finden.

Spielansetzung Runde 10 - 18

Die Daten und Zeiten für die Runde 10 - 18 sind Online. Ihr findet das hier.