1 Saisonkarte = 2 Lüüt

Am letzten Heimspiel der Saison 2017/18 gegen den BSC Young Boys bedankt sich der Grasshopper Club Zürich bei seinen treuen Fans mit einer Ticketing-Aktion. 

Es war eine schwierige Saison für den Grasshopper Club Zürich. Die Fans jedoch haben die Mannschaft an jedem Spiel unterstützt und sind ihnen treu zur Seite gestanden. Dafür möchte sich der Stadtzürcher Club bei seiner Anhängerschaft bedanken und führt am letzten Heimspiel gegen den BSC Young Boys eine Ticketing-Aktion durch. Mit der «2 für 1»-Aktion ist jede Saisonkarte in allen Sektoren (A, B und C) für zwei Personen gültig.

Jeder Zuschauer, der im Besitze einer Saisonkarte ist, kann mit seinem Freund, Bekannten oder Verwandten direkt an das Drehkreuz und beide erhalten beim Vorweisen des besagten Tickets (Saisonkarte) Einlass.

Quelle: gcz.ch